Iuventa
Iuventa

Workshops für Lernende und Berufsbildner/innen

Für gute Leistungen in der Berufsschule

Arbeits- und Lerntechniken: „Wie arbeite ich effizienter?“
 

  • Lernstrategien & Lerntechniken
  • Organisation: Notiz- und Ablagetechniken
  • Zeitplanung, Motivation
  • Umgang mit Stress
  • Voraussetzungen zum Lernen: Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Lernblockaden: Mögliche Ursachen & Abhilfen
     
Geeignet für Lernende des 1. und 2. Lehrjahrs aller Branchen.

Hauptziele sind Sicherheit und gute Leistungen in der Berufsschule.
 
Durchführung vor Ort in ihrem Unternehmen oder in unseren Schulungsräumlichkeiten an zentraler Lage in Bern und Biel.

Für Informationen zu Schulungen und Workshops für Berufsbildner/innen und Lernende bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen. Individuelle Programme sind auf Wunsch selbstverständlich möglich.

Zitate:

"Herzlichen Dank für diesen tollen Workshop, sie konnten uns und unseren Lernenden sehr viele gute und umsetzbare Tipps geben!"
J
eannine Lehmann, Berufsbildnerin

"Ich fand es super! Mich hat es sehr motiviert, einen Zeitplan zu erstellen und alles besser zu planen."
Timo Burkhalter, Lernender Kaufmann EFZ

"Es war sehr spannend und hat Spass gemacht, ich gehe jetzt mit einem guten Gefühl, weil ich etwas Neues gelernt habe."
Marina Müller, Lernende Detailhandelsfachfrau EFZ

"Der Tag war spannend und hat mir sehr viel gebracht, ich kann diesen Workshop jedem Lehrling empfehlen."
Remo Sutter, Lernender Elektroinstallateur EFZ



Workshop für Berufs- und Praxisbildner/innen

Beruf & Bildung: Lernproblemen vorbeugen

  • Anwendung von Arbeitstechniken im Lehrbetrieb
  • Vermittlung verschiedener Lernstrategien für die Berufsschule
  • Hintergrundwissen zu Gesundheit und depressiven Verstimmungen


Haben ihre Lernenden teilweise Schwierigkeiten, Anweisungen und Erklärungen im Lehrbetrieb umzusetzen? Begegnen sie in ihrem Berufsalltag Lernenden, die Leistungsprobleme in der Schule haben?
 
Der Workshop Beruf & Bildung: Leistungsproblemen vorbeugen zeigt Möglichkeiten auf, wie sie Lernenden mit Leistungsproblemen in der Schule und im Lehrbetrieb ressourcenorientiert und mit neurobiologischem Hintergrundwissen unterstützen können:


  • Arbeitstechniken und Lernstrategien werden durch Fallbeispiele vertieft, wobei Diskussionen und ein guter Erfahrungsaustausch im Zentrum stehen.
     
  • Gesundheit beeinflusst die Leistungsfähigkeit. Die Teilnehmer lernen mögliche Beeinträchtigungen frühzeitig zu erkennen und erste Schritte einzuleiten. 


Dauer und Zeitrahmen
Ab Herbst 2012 während einem Halbtag,
vorgesehen von 8:30h – 13:00h
 
Leitung und Fachreferat
Fachleute der betrieblichen und privaten Beratung für Jugenliche von iuventa.ch ergänzt durch eine Präventionsfachperson von Berner Gesundheit
 
Ort
In ihrem Unternehmen oder nach Absprache
  
Kosten
Nach Absprache und erbrachtem Aufwand
 
Kontakt
iuventa.ch, Aarstrasse 98, 3005 Bern, tel. 031 312 33 88
 
 
 

 

Kontakt

 
iuventa.ch
Aarstrasse 98
3005 Bern
 
tel.   031 312 33 88
mob. 079 208 30 13
info@iuventa.ch

Karte
SBB Fahrplan
 


SwissSkills Bern 2018
Die grösste Schweizer
Berufsmeisterschaft
aller Zeiten
 
Eindrücke vom
19.09.2014
SwissSkills Bern 2014

 
 



 
Weitere Schulungsräume:

Neuengasse 19
2502 Biel/Bienne
Karte
 
Bankgässli 7
2502 Biel/Bienne
Karte